Angebot für Betroffene und Angehörige

Simone Signoret: «Ein guter Rat ist wie Schnee. Je sanfter er fällt, desto länger bleibt er liegen und umso tiefer dringt er ein.»


Menschen, die stottern, Kinder, Schüler, Jugendliche oder Erwachsene, haben oft persönliche Fragen und ungewohnte Gefühle. Es entstehen Verunsicherungen und schwierige Lebenssituationen. Sie schämen sich beim Sprechen und versuchen Situationen im Alltag zu vermeiden.

Vielleicht suchen Sie als Betroffene oder Bezugspersonen ein Gespräch mit mir und wir können gemeinsam eine Antwort finden:
Ich biete online-Beratungen für Betroffene, Eltern und Bezugspersonen an.

Empfehlungen für Betroffene und Eltern:

  • Einschätzung mit Redeflusskompass (HfH)
  • Ratgeber: Stottern ist wie Fieber, Jürg Kollbrunner, Kohlhammer, 2005. Eltern sollten diesen Ratgeber nach der   Lektüre mit dem Therapeuten besprechen können.
  • DLV Positionspapier Nachteilsausgleich bei Stottern: Braun, Wolfgang G., Spichiger, Christine, Zimmermann,   Alexander, Zaugg, Brigitte  (2017)

             

Literatur:

  • Dolto, Françoise (1989): Alles ist Sprache. Weinheim/Berlin: Quadriga (vergriffen)
  • Dolto, Françoise (2000): Kinder stark machen. Die ersten Lebensjahre. Weinheim/Basel: Beltz
  • Dornes, Martin (2001): Die emotionale Welt des Kindes. 2. Aufl. Frankfurt am Main: Fischer
  • Dornes, Martin (2003): Die frühe Kindheit. Entwicklungspsychologie der ersten Lebensjahre. 7. Aufl. Frankfurt am Main: Fischer
  • Eggnauer, Gabriela (2016): Reise in die Welt der Sprache, SuterKeller Druck AG, Oberentfelden
  • Filliozat, Isabelle (1999): Ich schenke dir meine Wut. Die emotionale Kraft unserer Kinder. Düsseldorf/Zürich: Walter
  • Halpern, Howard M.: Abschied von den Eltern, iskopress. 2003
  • Kast, Verena: Vater-Töchter Mutter-Söhne, Kreuz, 1994
  • Schuster-Brink, Carola: Kinderfragen kennen kein Tabu. Ravensburger Ratgeber Familie, 1997
  • Zollinger, Barbara (Hrsg.): Wenn Kinder die Sprache nicht entdecken, Haupt, 2000

Bücher für den Umgang mit Gefühlen:

  • Kreul, Holde (2004): Ich und meine Gefühle. Emotionale Entwicklung für Kinder ab 5. Bindlach: Loewe
  • Mies van Hout, aracariverlag (2012): Heute bin ich
  • Pereira, Cristina Nunez und Valcarcel Rafael R.: Wenn dein Herz spricht - Die grosse Welt der Gefühle, cbj (2021)

Selbsthilfe Schweiz: VERSTA, Bundesvereinigung Stottern und Selbsthilfe e.V.